Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

4. Juni 2018: Sabine Tippelt nimmt an der Delegiertenversammlung des SoVD Kreisverbandes Holzminden teil

Auch in diesem Jahr hat die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt an der Delegiertenversammlung des SoVD Kreisverbandes Holzminden teilgenommen.

Tippelt bedankte sich in ihrem Grußwort für das Engagement im vergangenen Jahr. Die Unterstützung und Beratung war vielen Menschen eine große Hilfe. „Der SoVD war zur Stelle, wenn von den über 4.100 Mitgliedern jemand Unterstützung in sozialrechtlichen Fragen benötigte oder es schlichtweg darum ging gegen Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft anzukämpfen – und das ist gut so“ ist Tippelt überzeugt.

Der Zuschlag für eine halbe Stelle beim SoVD, das 70-jährige Jubiläum des SoVD Ortsverband Delligsen sowie der equal pay day mit seinen vielen Besuchern am Infostand,“diese Resonanz zeigt meiner Ansicht nach, welche große und wichtige Bedeutung der SoVD für unsere Region und unser Gesellschaft hat“ so die Landtagsabgeordnete.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt nimmt am Felgenfest teil

Nächste Meldung: Sabine Tippelt nimmt an der Gründung der Kinderfeuerwehr Holenberg teil

Alle Meldungen