Zum Inhalt springen

12. Mai 2016: Sabine Tippelt besucht Praktikumsausstellung der Haupt und Realschule Eschershausen

Knapp 3 Wochen lang konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Haupt-und Realschule Eschershausen einen Blick in die Berufswelt verschaffen. In über 40 Betrieben konnten sie dabei Menschen bei ihrer alltäglichen Arbeit beobachten. Nun bekamen sie die Gelegenheit ihre Erlebnisse und Erfahrungen Lehrern, Eltern und Mitschülern zu präsentieren.

Bei einem speziell dafür errichteten Rundgang hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich selbst zu informieren. Auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt verschaffte sich vor Ort einen Überblick und war dabei angetan von den tollen Berichten der Jugendlichen. „Man kann sehen und hören mit welcher Freude die Schülerinnen und Schüler in ihren Betrieben mitgewirkt haben. Es ist schön, wenn ein Praktikum einen so positiven Eindruck hinterlässt“, so Tippelt.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt besucht die Premiere des Münchhausen-Musical in Bodenwerder

Nächste Meldung: Mareike I. neue Rapsblütenkönigin auf der Ottensteiner Hochebene

Alle Meldungen