Zum Inhalt springen
Tippel Sabine 960 Foto: Sabine Tippelt

27. Juli 2015: „Nachts wenn alles schläft“ – Sabine Tippelt auf Sommertour im Landkreis Holzminden.

Eine ganz andere Art ihrer Sommertour veranstaltet in diesem Jahr die heimische SPD-Lanstagsabgeordnete Sabine Tippelt. Unter dem Motto "Nachts wenn alles schläft" wird sie in der Zeit von Ende Juli bis Anfang August verschiedene Berufsfelder besuchen und sich dort einen Überblick über die nächtliche Arbeit verschaffen.

Los geht es mit einem Besuch bei der Polizei in Holzminden. Als weitere Termine stehen Zeitung austragen in Delligsen, sowie der Besuch der Rettungswache Holzminden auf dem Programm. Darüberhinaus folgen zwei Besuche bei Bäckereien in Delligsen und Deinsen. All diese Berufsfelder haben bei ihrer Vielfältigkeit und ihren Unterschieden einen großen gemeinsamen Faktor: Nämlich Menschen, die bei Nacht arbeiten.

"Ich wollte gezielt einmal etwas anderes machen und den Menschen über die Schulter gucken, die zu Uhrzeiten an denen die große Masse schläft ihre Arbeit verrichten. Diese fünf Termine sind ein Anfang, im nächsten Jahr möchte ich die Aktion gerne wiederholen und auch in anderen Einrichtungen und Unternehmen vorbeischauen", so Sabine Tippelt.

Des Weiteren stehen auf dem Plan, für die Sommertour auch in diesem Jahr wieder viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern aus dem Landkreis Holzminden.

Vorherige Meldung: Classic Brass sorgt für Begeisterung im Schlosshof Bevern

Nächste Meldung: Sabine Tippelt zu Gast im Polizeikommissariat Holzminden.

Alle Meldungen