Sabine Tippelt besucht Praktikumsausstellung der Haupt und Realschule Eschershausen

 
 

Knapp 3 Wochen lang konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Haupt-und Realschule Eschershausen einen Blick in die Berufswelt verschaffen. In über 40 Betrieben konnten sie dabei Menschen bei ihrer alltäglichen Arbeit beobachten. Nun bekamen sie die Gelegenheit ihre Erlebnisse und Erfahrungen Lehrern, Eltern und Mitschülern zu präsentieren.

 

Bei einem speziell dafür errichteten Rundgang hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich selbst zu informieren. Auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt verschaffte sich vor Ort einen Überblick und war dabei angetan von den tollen Berichten der Jugendlichen. „Man kann sehen und hören mit welcher Freude die Schülerinnen und Schüler in ihren Betrieben mitgewirkt haben. Es ist schön, wenn ein Praktikum einen so positiven Eindruck hinterlässt“, so Tippelt.
 

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.