Sabine Tippelt nimmt an der Delegiertenversammlung des SoVD Kreisverbandes Holzminden teil

 
 

Auch in diesem Jahr hat die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt an der Delegiertenversammlung des SoVD Kreisverbandes Holzminden teilgenommen.

 

Tippelt bedankte sich in ihrem Grußwort für das Engagement im vergangenen Jahr. Die Unterstützung und Beratung war vielen Menschen eine große Hilfe. „Der SoVD war zur Stelle, wenn von den über 4.100 Mitgliedern jemand Unterstützung in sozialrechtlichen Fragen benötigte oder es schlichtweg darum ging gegen Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft anzukämpfen – und das ist gut so“ ist Tippelt überzeugt.

Der Zuschlag für eine halbe Stelle beim SoVD, das 70-jährige Jubiläum des SoVD Ortsverband Delligsen sowie der equal pay day mit seinen vielen Besuchern am Infostand,“diese Resonanz zeigt meiner Ansicht nach, welche große und wichtige Bedeutung der SoVD für unsere Region und unser Gesellschaft hat“ so die Landtagsabgeordnete.

 

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.