SPD Kreistagsfraktion besucht Ausstellung im Schloss Bevern

Tippelt Sabine 960
 
 

„Bist du nicht artig, kommst du nach Bevern“. Unter diesem Titel findet seit fünf Monaten im Weserrenaissance Schloss Bevern eine Ausstellung statt. Am Wochenende nutze die SPD Kreistagsfraktion die Gelegenheit und besuchte diese.

Kt-fraktion Bevern
 

Die SPD Kreistagsfraktion zusammen mit Ausstellungsleiter Dr. Leiber (6. von rechts) vor dem Schloss

Geführt wurde die Gruppe von Ausstellungsleiter Dr. Leiber. Dieser zeigte den Politikerinnen und Politikern die wertvollen Exponate. Darunter sind Lebensgeschichten der Schlosserbauer und –bewohner, die Prunk- und Prahlsucht der Zeit und die Schicksale einiger Insassen des als „Correctionsanstalt“ genutzten Schlosses. Der Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt gefiel die Ausstellung sichtlich. „Es ist schon faszinierend so viele Dinge über das Schloss, seine Bewohner und seine Nutzung zu lesen. Das Schloss bekommt danach eine neue Aura.“

Geöffnet ist die Ausstellung noch bis zum 30. 09. und zwar täglich von 10 bis 17 Uhr.
 

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.