Zum Inhalt springen
Einweihung-woldpark

6. Dezember 2013: WildparkHaus in Neuhaus nach 18 monatiger Bauzeit feierlich eingeweiht

Am vergangenen Freitag fanden sich zahlreiche Besucher und Ehrengäste zur Eröffnung des WildparkHauses am Wildpark in Neuhaus ein. In dem modernen, energieeffizienten und mit viel Holz errichteten Gebäude befinden sich neben dem Kassenbereich des Wildparks auch Ausstellungs- und Seminarräume, sowie die Gastronomie mit Küche und Kamin.

In ihren Grußworten lobten sowohl heimische Politiker, als auch der NLF-Präsident Dr. Merker das „fantastische Haus“ das hier im Hochsolling entstanden ist. Es soll in Zukunft viele Besucher in die Region locken und über Natur und Lebensräume, den Wald als Wirtschaftsfaktor und touristische Ziele der Region informieren.

Auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt (SPD) ließ es sich nicht entgehen an der Einweihung teilzunehmen und zeigte sich angetan vom neu entstandenen Besucherzentrum direkt an der Bundesstraße 497.

Vorherige Meldung: Kindertheatergruppe des Heimatvereins Delligsen spielt „Schneewittchen und die sieben Zwerge“

Nächste Meldung: Weihnachtsfeier der AG SPD 60 plus in Eschershausen

Alle Meldungen