Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

23. September 2018: Tag des Sports trotz Regen ein voller Erfolg

Vielseitig präsentierte sich der Breitensport am Sonntag in der Kreisstadt Holzminden und auch wenn der Wettergott es mit den Sportlern wahrlich nicht gut meinte, war die Veranstaltung doch für alle Beteiligten ein Erfolg.

100.000 Euro hatte das Land Niedersachsen für den Tag des Sports, der gleichzeitig in drei Orten stattfand ausgegeben. „Beim Blick auf die vielen Teilenehmer eine sehr gute Investition“, befand die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt im Anschluss an die Veranstaltung.

Das Programm der vielen mitwirkenden Gruppen war so bunt und abwechslungsreich, dass man als Besucher das schlechte Wetter für einige Momente vergessen konnte. Besonders dabei sicherlich beispielsweise die Möglichkeit, bei der DLRG in einem Schwimmbecken tauchen gehen zu können. Aber auch sonst war an verschiedensten Ständen alles geboten, was an Sport im Landkreis zu finden ist.

Vorherige Meldung: Einweihung des neuen Dorfplatzes in Lenne

Nächste Meldung: 30 neue Krippenplätze gefördert: Kommunen erhalten rund 1,5 Millionen Euro für den Ausbau von Krippenplätzen - Kultusminister Tonne: „Ausbau der frühkindlichen Bildung ist weiterhin ganz oben auf unserer Prioritätenliste"

Alle Meldungen