Zum Inhalt springen
Gabriel Tippelt
Frauke Heiligenstadt, Sabine Tippelt und Sigmar Gabriel (von links) besprechen politische Richtungen

2. November 2012: Sigmar Gabriel im Bürgerdialog

"Was muss sich in Deutschland ändern?" Dieser Frage stellte sich Sigmar Gabriel am Freitag in Buchhagen
Gabriel 1
SPD Ortsvorsitzender Delligsen Wolfgang Woitag im Dialog mit Sigmar Gabriel

In Verbindung mit einer sich anschließenden, öffentlichen Wahlkreiskonferenz für diesen Bundestags-Wahlkreis, bei welcher Gabriele Lösekrug-Möller mit dem überwältigen Ergebnis von 98,92% erneut zur Bundestagskandidatin nominiert wurde und zwei Vertreterversammlungen für die Unterbezirke Holzminden und Hameln-Pyrmont diskutierte Sigmar Gabriel bei dieser Veranstaltung die Frage „Was muss in Deutschland besser werden?“

Ein sichtlich gut gelaunter und diskussionsfreudiger Sigmar Gabriel blieb dabei dem Publikum keine Antwort schuldig und machte deutlich, dass die Bürgerinnen und Bürger einen Anspruch haben besser regiert zu werden.

Vorherige Meldung: Dialogveranstaltung Bildung

Nächste Meldung: Tippelt und Meyer informieren sich bei Solling – Vogler – Region

Alle Meldungen