Zum Inhalt springen
Bbs-holzminden Foto: Sabine Tippelt

25. Februar 2015: Sabine Tippelt und Stefan Politze besuchen die BBS Holzminden

Gemeinsam mit seiner Landtagskollegin Sabine Tippelt besuchte der bildungspolitische Sprecher der SPD - Landtagsfraktion Stefan Politze am Mittwoch die BBS Holzminden. Gemeinsam mit den Kreistagsabgeordneten Hermann Harling und Gerhard Hallig informierte man sich über den Stand der Sanierung des Technikzentrums und nutzte die Gelegenheit für einen Gedankenaustausch mit Schulleiter Andreas Hölzchen.

Andreas Hölzchen nutzte hierbei die Gelegenheit dem Schulträger für die Unterstützung der Berufsbildenden Schulen zu danken. Außerdem sprach er die Wichtigkeit einer standortnahen Beschulung an. Für ihn sei es beispielsweise unverständlich, dass Restaurantfach-Azubis deren Betriebe sich in Höxter befinden, den weiten Weg nach Paderborn auf sich nehmen müssen, anstatt die Berufsschule in Holzminden besuchen zu dürfen. Des Weiteren sprach Hölzchen für eine verstärkte Berufsorintierung an den Gymnasien aus und forderte zugleich, dass die Unterrichtsversorgung bei den verschiedenen Schulformen möglichst gleich sein müsse.

Vorherige Meldung: Bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion zu Besuch im Landkreis Holzminden – Stefan Politze stellt sich in Bodenwerder den Fragen der Bürger

Nächste Meldung: Sabine Tippelt besucht Praktikumsausstellung in der Oberschule Delligsen

Alle Meldungen