Zum Inhalt springen

14. Februar 2018: Sabine Tippelt nimmt an der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Varrigsen teil

Unter dem Motto „Feuerwehr- Tradition und Gegenwart“ des Niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Varrigsen statt, an der auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt teilnahm.

Ehrungen, Beförderungen und Berichte über die zahlreichen Einsätze waren die Themen bei der JHV der FFW Varrigsen. Tippelt bedankte sich in ihrem Grußwort für die hervorragende ehrenamtliche Arbeit, betonte aber auch, dass die FFW Varrigsen weit mehr ist, als das Bekämpfen von Bränden oder der Einsatz im Katastrophenfall.

„Durch euer schnelles und beherztes Eingreifen bei der Brandserie in Varrigsen und dem Hochwasser im Sommer konnten Schäden an materiellen Werten weitestgehend verhindert werden“ so die Landtagsabgeordnete.

Sie werde sich auf politischer Ebene auch in den nächsten Jahren dafür einsetzten, dass die bestmöglichen Rahmenbedingungen für die FFW Varrigsen und alle anderen Feuerwehren in der Region gegeben sind.

Sabine Tippelt machte deutlich, dass Varrigsen auch in Zukunft eine hervorragend aufgestellte Feuerwehr benötigt.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt: „Gute Nachrichten für alle Feuerwehrfrauen und –männer“

Nächste Meldung: Rosenmontagsfeier der Gruppe „Stricken mit Herz“ und „Köhler-Emmy“

Alle Meldungen