Zum Inhalt springen
Tippelt Portrait quer Foto: Tippelt

23. Januar 2023: Sabine Tippelt: Landesregierung stellt Landesbauprogramm vor – 168.000 Euro Förderung für den Landkreis Holzminden

Schlagwörter
SPD-Verkehrsminister Olaf Lies hat heute in Hannover das diesjährige Landesbauprogramm für den kommunalen Straßenbau vorgestellt.

Der Landkreis Holzminden profitiert dabei mit rund 168.000 Euro, mit denen eine Baumaßnahme mit Gesamtinvestitionen von 280.000 Euro umgesetzt werden können. „Gute Straßen, Rad- und Gehwege sind eine wesentliche Grundlage für unseren Alltag. Ich freue mich, dass wir den Ausbau der K 37 in der Ortsdurchfahrt Holenberg nun angehen und die Mobilität in der Samtgemeinde Bevern modernisieren können“, sagt Sabine Tippelt, Landtagsabgeordnete für den Landkreis Holzminden.

Landesweit fördert die SPD-geführte Landesregierung in diesem Jahr 99 kommunale Vorhaben aus ganz Niedersachsen. Insgesamt zahlt das Verkehrsministerium 75 Millionen Euro für die kommunale Verkehrsinfrastruktur aus.

Vorherige Meldung: JHV Tischtennisverein Varrigsen

Nächste Meldung: JHV der Freiwilligen Feuerwehr Ammensen

Alle Meldungen