Zum Inhalt springen

15. Mai 2016: Sabine Tippelt besucht Stabhochsprung –Meeting des MTV Holzminden

Sturm und Regen machten dem 26. Heinz-Roloff-Stabhochsprung-Meeting am Sonntag, noch bevor es für die Favoriten richtig losging einen Strich durch die Rechnung. Zuschauer und Athleten mussten bei plötzlichen, kräftigen Regenschauern fluchtartig das Stadion verlassen. Übrig blieben viele enttäuschte Gesichter, hatte es doch bis kurz vor Beginn der Veranstaltung noch ausgesehen, als ob bei gelegentlichem Sonnenschein ein guter Wettkampf stattfinden könne.

Unter den Zuschauern, die sich auf einen spannenden Wettkampf gefreut hatten war auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt. „Es ist sehr schade, dass die große Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer nicht belohnt wurde und das Wetter leider nicht mitgespielt hat. Ich hoffe, dass der MTV Holzminden im nächsten Jahr mehr Glück hat“, so Tippelt.

Vorherige Meldung: Mareike I. neue Rapsblütenkönigin auf der Ottensteiner Hochebene

Nächste Meldung: Sabine Tippelt besucht Probe der Kaierder Jagdhornbläser

Alle Meldungen