Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

20. Februar 2018: Sabine Tippelt besucht die Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Bodenwerder

Eine liebgewonnene Tradition der heimischen Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt besteht in der Teilnahme an der Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Bodenwerder. So waren auch in diesem Jahr Ehrungen und Berichte über die zahlreichen Veranstaltungen Themen bei der JHV der DLRG Bodenwerder.

Tippelt bedankte sich in ihrem Grußwort für die hervorragende ehrenamtliche Arbeit, betonte aber auch, dass sich der DLRG ebenso für ein eine tolle Jugendarbeit und die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr vor Ort auszeichnet.

„Er steht für gesellschaftlichen Zusammenhalt, Gemeinschaft und auch Geselligkeit. Ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, jeder kann hier seinen Platz finden und sich mit seinem Engagement einbringen. Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang immer wieder auch die Ausflüge, die vielen Wettkämpfe und das Angebot an Schwimmkursen“ so die Landtagsabgeordnete.

Ein besonderes Highlight im vergangenen Jahr war aber sicherlich die feierliche Übergabe eines neuen Einsatzfahrzeuges. Sabine Tippelt machte deutlich, das sie persönlich sehr glücklich über die gelungene Anschaffung sei und damit der DLRG auch eine gewisse Anerkennung für die jahrelange Arbeit erhält.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt: Nochmal mehr Geld für die Feuerwehren in Niedersachsen

Nächste Meldung: Sabine Tippelt besucht die Mitgliederversammlung des Fagus Vereins

Alle Meldungen