Zum Inhalt springen

12. November 2016: Sabine Tippelt besucht 45. Kreisschützentag in Buchhagen

Rund 450 Schützinnen, Schützen und Gäste fanden sich am Samstag zum 45. Kreisschützentag des Kreisschützenverbandes Holzminden in Buchhagen ein. Unter den Gästen auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die unter anderem den Landeskreispokal an die Mannschaft des Sportschützenclub Eschershausen übergab.

Neben vielen weiteren Siegerehrungen und Pokalübergaben lag das Hauptaugenmerk auf der Krönung des neuen Kreiskönigspaares. Bei den Frauen geht diese Ehre an Christa Borchert vom Schützenverein Bodenwerder. Zum 17. Mal geht die Kreiskönigswürde damit in die Münchhausenstadt. Bei den Männern ging der Titel in diesem Jahr an Dietmar Friese vom SSV Eschershausen. Vor 30 Jahren hatte Friese den Titel bereits einmal errungen und ist damit nun einer der wenigen, die bald zwei der Kreiskönigsorden tragen dürfen.

Für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung sorgte die Band „The Flames“, die mit ihrer Musik die Gäste auf die Tanzfläche lockte.

Vorherige Meldung: 400 Zuhörer beim Konzert der Kaierder Jagdhornbläser

Nächste Meldung: Mehr als 200 Gäste bei Flusskonferenz in Hamelner Weserberglandzentrum

Alle Meldungen