Zum Inhalt springen
Richtfest Khhol Foto: Sabine Tippelt

27. November 2015: Rohbau des ersten Bauabschnittes gerichtet - Sabine Tippelt besucht Feierlichkeiten

Das Agaplesion Krankenhaus Holzminden kann sich über den ersten wichtigen Meilenstein des Ausbaus freuen. Am Freitag feierte man gemeinsam mit vielen geladenen Gästen das Richtfest des ersten Bauabschnittes. Auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die sich immer wieder für die zukunftsorientierte Aufstellung des Krankehauses eingesetzt hatte, war vor Ort.

Geschäftsführer Marco Ellerhoff nutzte die Gelegenheit sich bei allen Menschen, dies sich für den Ausbau starkgemacht hatten zu bedanken und erklärte die Gründe für den Ausbau. So sie es auf Grund des demographischen Wandels dringend nötig neue Plätze zu schaffen. Folglich befinden sich im erneuerten C-Trakt zwei neue Pflegestationen mit je 25 Betten und eine neue Intensivstation mit 14 Plätzen. Dies sind drei Plätze mehr, als vor dem Ausbau.

Die Gesamtkosten des ersten Bauabschnittes, durch den der C- Trakt, mit zwei neuen Etagen insgesamt 1200m² an Grundrissfläche dazu gewinnt belaufen sich auf 10,5 Millionen Euro. "Eine Summe, die absolut richtig investiert ist", so Sabine Tippelt abschließend.

Vorherige Meldung: Zu Besuch in der HAWK Holzminden – Sabine Tippelt, Dr. Silke Lesemann und Marco Brunotte informieren sich über den Studiengang Immobilienwirtschaft und -management

Nächste Meldung: Sabine Tippelt besucht Weihnachtsmarkt in Delligsen

Alle Meldungen