Zum Inhalt springen

17. November 2016: Richtfest in der Pionierkaserne am Solling

Am Donnerstag fand in der Pionierkaserne am Solling das Richtfest für zwei neue Unterkunftsgebäude statt. Diese beiden Gebäude sind erst der Anfang. In den nächsten Jahren sollen insgesamt 20 Neubauten mit einer Investitionssumme von rund 40 Millionen Euro folgen.

Unter den Gästen des Festes war neben weiteren Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt. Zimmermeister Thomas Lustig hatte die Ehre nach dem aufziehen der Richtkrone, den Richtspruch zu verlauten. Im Anschluss folgte großer Beifall.

Dr. Jürgen Valentin, der Leiter des Kompetenzzentrums Baumanagement der Bundeswehr in Hannover hatte zuvor ausgeführt, wie es in den nächsten Jahren am Standort Hannover weitergeht und allen Handwerkern und Firmen für die schnelle und kompetente Arbeit gedankt.

Vorherige Meldung: Gänseesse und Kekse backen der AsF im Unterbezirk Holzminden

Nächste Meldung: Plenarbrief November 2016

Alle Meldungen