Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

27. Januar 2017: Neujahrsempfang der Stadt Eschershausen

Neben zahlreichen weiteren Ehrengästen aus der Bundes- und Landespolitik besuchte auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt den Neujahrsempfang der Stadt Eschershausen.

Großes Thema war neben den Wortbeiträgen einiger Ehrengäste, die gute Bewältigung der Aufnahme der Flüchtlinge. Sebastian Multhoff, Dienststellenleiter der Johanniter-Unfallhilfe berichtete in diesem Zusammenhang, wie die Organisation im Zentrum für Migration in der Göthestraße und in der Außenstelle am Hüschebrink funktioniert. Sprachkurse, die medizinische Betreuung, die Vermittlung von Hilfsangeboten und die Beratung in allen Lebenslagen haben sich demnach mittlerweile etabliert.

Den musikalischen Rahmen der Veranstaltung bildete die Chorgemeinschaft Eschershausen, die in diesem Jahr auch noch ihr 70-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert feiern werden.

Vorherige Meldung: „Stricken mit Herz“ feiert fünf-jähriges Bestehen

Nächste Meldung: Sabine Tippelt besucht Winterball der Schützen in Holzminden

Alle Meldungen