Zum Inhalt springen

28. Oktober 2016: Integration steht im Mittelpunkt des Schulfestes in Duingen

Unter dem Motto „Jeder ist anders und anders ist gut.Miteinander voneinander lernen“ haben sich die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Delligsen, in der Außenstelle Duingen, in der vergangenen Woche in verschiendenen Gruppen mit dem Thema Integration beschäftigt. Mit einem großen Schulfest endete nun am Freitagnachmittag die Projektwoche.

Schulleiterin Jutta Henze warf dabei in ihrer Begrüßung einen Rückblick auf das vergangene Jahr und erinnerte daran, dass ziemlich genau vor einem Jahr die Delligser Sporthalle in eine Notunterkunft für Flüchtlinge umgewandelt worden ist. Sie lobte die all die ehrenamtlichen Helfer, die im vergangenen Jahr dazu beigetragen haben, dass Integration so gut funktionieren konnte.

Unter den vielen Gästen des Festes war auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die sichtlich Spaß an der toll organisierten Veranstaltung hatte.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt: Koalition stärkt ÖPNV im Landkreis Holzminden – künftig rund 1,2 Millionen Euro jährlich für Verbesserungen im Nahverkehr vor Ort

Nächste Meldung: DLRG Bodenwerder hat gleich mehrere Gründe zum Feiern

Alle Meldungen