Zum Inhalt springen
Img 1689

8. Januar 2016: Göttinger Symphonie Orchester sorgt für volle Holzmindener Stadthalle

Mit einem breiten Programm aus heiterer Unterhaltungs- und Kunstmusik sorgte das Göttinger Symphonie Orchester auch in diesem Jahr wieder für hervorragende Unterhaltung in der Holzmindener Stadthalle. Auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt befand sich im Publikum und sprach im Anschluss von einem tollen Abend mit großartiger musikalischer Unterhaltung.

Dirigent Christoph Mathias Mueller führte das Publikum gekonnt und locker durch die abwechslungsreiche musikalische Reise, die mit Stücken von Gioachino Rossini und Carl Michael Ziehrer begann und über Jacques Offenbach bis zu Strass führte. Am Ende des Abends forderte das Publikum lautstark nach Zugaben. Diesem Wunsch kam das Orchester gerne nach und rundete damit einen gelungenen Abend ab.

Vorherige Meldung: Feierlicher Spatenstich in Negenborn

Nächste Meldung: Sabine Tippelt besucht Jahreshauptversammlung der FFW Delligsen

Alle Meldungen