Zum Inhalt springen
22_10_06 Erntefest Wickensen 1 Foto: Sabine Tippelt

6. Oktober 2022: Erfolgreiches 29. Erntefest in Wickensen

Schlagwörter
Nach der coronabedingten Zwangspause konnte am Sonntag endlich wieder das Erntefest stattfinden. Trotz des sehr durchwachsenen Wetters fanden mehrere tausende Besucher den Weg nach Wickensen.

Nach dem Erntedankgottesdienst zu Beginn des Festes, startete das große Spektakel auf dem Acker von Familie Wiedenbruch. Rund 90 Treckerfahrer gingen beim beliebten Traktorpulling an den Start und verlangten ihren Maschinen alles ab. Dabei ziehen Trecker einen Bremswagen über eine 80 Meter lange Strecke. Der Bremswagen hält gegen und bremst die Fahrzeuge immer mehr aus. Wer es schafft, den Wagen über die 80 Meter zu ziehen, erzielt einen Full-Pull und gewinnt seine Klasse oder gelangt ins Stechen. Auf dem Erntefest wird in zehn unterschiedlichen PS-Klassen gezogen.

Ein weiteres Highlight war die Dreschvorführung mit der historischen Dreschmaschine. Dort zeigte die Landjugend Hils den Besuchern, wie früher Korn gedroschen wurde. Die Dreschmaschine wird mit einem Oldtimer über einen 4,12 Meter langen Riemen angetrieben.

Vielen Dank an den Jugendverein für diese gelungene Veranstaltung.

Vorherige Meldung: Georg-von-Langen-Schule in Holzminden erhält 23.988,65 Euro aus DigitalPakt

Nächste Meldung: Erfolgreiche Wiederwahl in den Landtag

Alle Meldungen