Zum Inhalt springen
a Foto: Sabine Tippelt

16. Mai 2022: Auftakt zum 275-jährigen Jubiläum der Porzellanmanufaktur Fürstenberg

Schlagwörter
Sabine Tippelt besuchte anlässlich des 275-jährigen Jubiläums die Porzellanmanufaktur Fürstenberg, wo neue Informationselemente eingeweiht wurden.

Ihr Bundestagskollege Johannes Schraps und viele interessierte Bürger*innen waren ebenfalls da, um mehr über die Geschichte der Manufaktur zu erfahren. „Das war eine schöne Auftaktveranstaltung ins Jubiläumsjahr. Der Freundeskreis Fürstenberger Porzellan und die Gemeinde Fürstenberg haben sehr gute Arbeit geleistet und machen die historischen Gebäude auf eine neue Weise zugänglich. Damit wird dieser ohnehin interessante Ort noch einmal attraktiver, auch touristisch“, betont die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion.

Vorherige Meldung: 40. Kreisjugendfeuerwehrtag in Bevern

Nächste Meldung: Eröffnung des Münchhausen-Musicals in Bodenwerder

Alle Meldungen