Ehrung für langjährige SPD-Mitglieder im Ortsverein Holzminden

 
 

Drei ganz besondere Ehrungen für Jubilare nahm am Samstag Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil im Altendorfer Hof in Holzminden vor. Karin Koch-Rösner bekam dabei für ihre 70 Jahre Mitgliedschaft, die höchste Auszeichnung der Partei überreicht – die Willy-Brandt-Medaille.

 

„Für die stolze Zahl von 70 Jahren Parteimitgliedschaft gebührt Karin Koch.-Rosner der tiefempfunden Dank der Partei“, so Stephan Weil gleich zu Beginn der Feierstunde. Darüber hinaus ging dieser Dank auch an Reinhard Eicke und Eckhard Jungk für 50-Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Von der Versammlung gab es für alle drei Jubilare großen Applaus als Anerkennung für die bemerkenswerten Leistungen, die in all den Jahren in verschiedenster Form, für die Partei geleistet wurden.

Unter den Gästen der Veranstaltung war auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die sich ebenfalls beeindruckt über die Leistungen der Geehrten zeigte.

 

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.