400 Zuhörer beim Konzert der Kaierder Jagdhornbläser

 
 

Mit 400 verkauften Eintrittskarten war der Delligser Festsaal am Samstag komplett ausverkauft. Unter den Gästen, beim Konzert der Kaierder Jagdhornbläser, auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

 

Mit 33 aktiven Musikern sorgten die Jagdhornbläser dabei für hervorragende Stimmung. Die Moderation des Abends übernahm Hans-Detlef Beyer. Er sorgte dafür, dass es für die Zuhörer in den Musikpausen nicht langweilig wurde.

Der erste Teil des Konzertes war geprägt von traditionellen Stücken, im zweiten Teil des Abends standen dann modernere Stücke auf der Liste der Musiker. Von „Atemlos“ über „You wake me up“ bis hin zur „Rocky Horror Picture Show” war vieles dabei. Nach über drei hervorragenden Stunden endete das Konzert unter großem Beifall der Gäste.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.