IG-Metall ehrt langjährige Mitglieder in Buchhagen

 
 

Rund 150 der eingeladenen Jubilare folgten der Einladung der Industriegewerkschaft Metall ins Gasthaus Mittendorf in Buchhagen. Unter den Gästen auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

 

Die Irisch Folk Band „Fragile Matt“ sorgte dabei  in den Pausen für den perfekten musikalischen Rahmen. Uwe Mebs von der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim übernahm die Begrüßung der insgesamt mehr als 300 anwesenden Gäste und zählte zunächst auf, wie viele Mitglieder insgesamt in diesem Jahr  für 25, 40, 50, 60 oder 70 jährige Mitgliedschaft geehrt werden sollten. Die Gesamtzahl an Jahren ergibt insgesamt stolze 31 860 Mitgliedsjahre. Im Anschluss gab Mebs einen Rückblick auf die vergangenen Jahrzehnte und hob dabei die Erfolge der IG Metall hervor.

Besonders erfreut zeigte sich Sabine Tippelt darüber, dass auch der Vorsitzende der SPD-AG 60 plus im Unterbezirk Holzminden, Peter Maciewski unter den Geehrten für 50 Jahre Mitgliedschaft war.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.