Jahreshauptversammlung der Freiweilligen Feuerwehr Ammensen

Img 1704
 
 

Ehrungen und Beförderungen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der FFW Ammensen. Unter den Gästen, auch in diesem Jahr die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

 

Ortsbrandmeister Dirk Nienstedt freute sich besonders, dass bereits beim offiziellen Teil viele Gäste anwesend waren. Beim späteren gemeinsamen Essen wurde es dann richtig voll im Dorfgemeinschaftshaus.  Sieben Einsätze verzeichnete die Wehr in diesem Jahr und insgesamt verbrachten die Aktiven 5167 Stunden im Feuerwehrdienst. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf Aus- und Weiterbildungen gesetzt.

Sabine Tippelt nutzte die Gelegenheit um in ihrem Grußwort die tolle Arbeit zum Wohl der Allgemeinheit hervorzuheben und lobte speziell die herausragende Jugendarbeit der FFW Ammensen.

 

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.