Göttinger Symphonie Orchester sorgt für volle Holzmindener Stadthalle

Img 1689
 
 

Mit einem breiten Programm aus heiterer Unterhaltungs- und Kunstmusik sorgte das Göttinger Symphonie Orchester auch in diesem Jahr wieder für hervorragende Unterhaltung in der Holzmindener Stadthalle. Auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt befand sich im Publikum und sprach im Anschluss von einem tollen Abend mit großartiger musikalischer Unterhaltung.

 

Dirigent Christoph Mathias Mueller führte das Publikum gekonnt und locker durch die abwechslungsreiche musikalische Reise, die mit Stücken von Gioachino Rossini und Carl Michael Ziehrer begann und über Jacques Offenbach bis zu Strass führte. Am Ende des Abends forderte das Publikum lautstark nach Zugaben. Diesem Wunsch kam das Orchester gerne nach und rundete damit einen gelungenen Abend ab.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.