Zum Inhalt springen
12115570 1705870716302926 6165531284979118645 N Foto: Sabine Tippelt

2. Oktober 2015: Treckertreffen in Arholzen legt den Verkehr auf der L 583 auch in diesem Jahr für ein paar Minuten lahm

Bereits zum siebten Mal veranstaltete die Bürgerinitiative „Rettet die Dörfer“ nun schon ihr Treckertreffen, als Protest, um auf die Verkehrsprobleme im Ort hinzuweisen. Mit dabei auch in diesem Jahr wieder die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die als Beifahrerin an der Fahrt teilnahm. In ihrem Grußwort lobte sie die Bürgerinitiative für die unermüdliche Arbeit. Ein großer Erfolg, so Tippelt weiter sei die Zusage des Landes, 75 Prozent der Finanzierung eines zweiten Bürgersteiges zuzusteuern. Dieses Projekt sei damit finanzierbar geworden und das Sicherheitsrisiko wird damit minimiert.

Neben der rund 15-minütigen Treckerrundfahrt durch den Ort bot die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder ein buntes Rahmenprogramm. So hatte beispielsweise ein ortsansässiger Imker einen großen Stand aufgebaut und informierte über Bienen und Honig. Bei leckeren Imbissen konnten sich zudem Jung und Alt ein Bild, von den teilnehmenden Treckern machen.

Vorherige Meldung: Prävention und Sicherheit sind Thema beim Seniorenrat in Delligsen

Nächste Meldung: TSV Hohenbüchen feiert 90-jähriges Bestehen

Alle Meldungen