Zum Inhalt springen
SPATENSTICH Foto: Tippelt

19. Juli 2019: Spatenstich für den Kindergarten Neubau in Grünenplan

Schlagwörter
Am Freitag war es soweit. Im Beisein von zahlreichen Gästen wurde offiziell der erste Spatenstich für den Neubau des Grünenplaner Kindergartens getätigt. Mit dabei war selbstverständlich auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

Auf dem Grundstück an der Unteren Hilsstraße wird ein Gebäude entstehen, welches insgesamt Platz für vier Gruppen bieten soll. Zwei Gruppen und somit insgesamt 50 Ü-Drei Kinder sowie zwei Gruppen mit insgesamt 30 U-Drei Kindern. Die Gesamtkosten für den Bau liegen bei rund 3 Millionen Euro. 1,2 Millionen davon sind Fördermittel aus der Städtebauförderung. 200.000 Euro sind RAT Mittel des Landes, 800.000 Euro kommen vom Landkreis und 800.000 Euro vom Flecken Delligsen.

Sabine Tippelt zeigt sich hoch erfreut, dass der Bau nun losgeht. „Wir befinden uns mit diesem tollen Projekt auf dem richtigen Weg, unsere Heimat weiter attraktiv für junge Familien aufzustellen“, so Tippelt.

Vorherige Meldung: Keine neuen Schulden, bessere Bezahlung von BeamtInnen und Lehrkräften, Investitionen in Bildung, Klimaschutz und Pflege – Haushaltsentwurf der Landesregierung trägt sozialdemokratische Handschrift

Nächste Meldung: Gemeinsam die Perlenkette endlich schließen – Sabine Tippelt richtet Schreiben an Minister Dr. Althusmann

Alle Meldungen