Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

25. Februar 2018: Sabine Tippelt genießt das Schlachtebüfett des Grünenplaner Hils- und Verkehrsvereins

Zahlreiche Mitglieder und Freunde des Grünenplaner Hils- und Verkehrsvereins sind der Einladung zum Schlachtebüfett ins Gasthaus Bauer gefolgt. So auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die gemeinsam mit vielen anderen Besuchern die zahlreichen Wurstspezialitäten probierte.

„Beim Hils- und Verkehrsverein Grünenplan war ich heute wieder beim leckeren Schlachteessen“ postete sie später auf Facebook. Das traditionelle Schlachtebüfett wird seit Jahren vom Hils- und Verkehrsvereins im Gasthaus Bauer ausgerichtet und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Besuchern.

„Ein Schlachtebüfett schmeckt bei diesen winterlichen Temperaturen immer noch am besten“ meinte Sabine Tippelt nach dem reichhaltigen Essen sichtlich zufrieden.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt: 1,6 Millionen Euro für die Soziokultur in Niedersachsen; Bodenwerder bekommt 8.000 Euro

Nächste Meldung: Sabine Tippelt besucht das Benefizkonzert des Polizeiorchesters Niedersachsen

Alle Meldungen