Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

24. November 2018: Sabine Tippelt besucht Kreispokalwettbewerbe der Jugendfeuerwehr in Eschershausen

Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums ihrer Jugendfeuerwehr richtete die FFW Eschershausen am Samstag die Kreispokalwettbewerbe der der Jugendfeuerwehr aus. Unter den vielen Gästen, die sich den Tag über einen Eindruck von den Wettkämpfen verschafften, war auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

Auf dem Gelände des Schulzentrums Eschershausen, sowie in den Räumlichkeiten hatten die Jugendlichen viele verschiedene Aufgaben zu erledigen. Insgesamt waren rund 190 junge Feuerwehrfrauen und -männer bei den Wettkämpfen am Start. Den dritten Platz sicherte sich dabei in diesem Jahr die JF aus Heyen. Auf Platz zwei landete die JF Lauenförde und den Sieg holte sich die JF Eschershausen.

Sabine Tippelt sprach im Anschluss von einer tollen Veranstaltung und dankte Ausrichtern und Betreuern ganz herzlich für ihren Einsatz.

Vorherige Meldung: SPD erhöht Mittel für 2019 – Rund 200.000 Euro für KVHS Holzminden

Nächste Meldung: Kooperationsprojekt „SMART Region Weserbergland“ erhält Förderbescheid

Alle Meldungen