Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

23. April 2017: Sabine Tippelt besucht Kirschblütenfest in der Rühler Schweiz

Auch in diesem Jahr konnte man zum traditionellen Kirschblütenfest in den Ortschaften Golmbach und Reileifzen trotz kühlem Aprilwetter wieder viele Gäste begrüßen. Darunter neben der heimische Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt, in diesem Jahr auch Niedersachsen Verkehrsminister Olaf Lies sowie die Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller und Johannes Schraps, der Kandidat der SPD, für die kommende Bundestagswahl.

Wie in den vergangenen Jahren war in Reileifzen eine farbenfrohe Delegation aus dem fernen Japan zu Gast. Minister Lies nutzte in diesem Zusammenhang die Gelegenheit auf die enge deutsch-japanische Partnerschaft hinzuweisen. Als Zeichen dafür pflanzte Lies gemeinsam mit Generalkonsulin Fumie Maruyama und den japanischen Kirschblütenprinzessinnen Chisato Takeshita und Miyako Okabe in Reileifzen einen Kirschbaum. Anschließend führte der Weg Tippelt und Lies auch noch ins benachbarte Golmbach. Hier gratulierte man der neuen Kirschblütenkönigin Nadine I. herzlich zu ihrem Amt.

Sabine Tippelt sprach im Anschluss von einem wieder einmal toll organisierten Fest in der Rühler Schweiz und sprach allen Beteiligten ein großes Dankeschön aus.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt beim Unterbezirksparteitag der Holzmindener Kreis-SPD als Vorsitzende bestätigt – Friedel Lages und Kai Zimmermann neue Stellvertreter

Nächste Meldung: „Das perfekte Brautkleid“ – Heimatverein Delligsen begeistert das Publikum

Alle Meldungen