Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

11. März 2017: Sabine Tippelt besucht Jahreshauptversammlung beim DRK Kaierde

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung in der ehemaligen Kaierder Schule standen die Wahlen eines neuen Vorstands. Dabei ging Jörg Förstmann ohne Gegenstimmen als neuer erster Vorsitzender hervor, Andreas Feldgiebel wird sein Stellvertreter und Marianne Förstmann übernimmt die Kasse. Bettina Feldgiebel bleibt Schriftführerin.

In seinem Jahresbericht ging der bisherige Vorsitzende Willi Köhler auf die gutbesuchten Kaffeenachmittag des vergangenen Jahres, sowie die gelungene Weihnachtsfeier und das gemeinsam mit dem SoVD ausgerichtete Kartoffelbraten ein. Weiter informierte Köhler, dass die Blutspenden in Zukunft in einem Laborbus am Sportplatz organisiert werden.

Sabine Tippelt lobte in ihrem Grußwort die hervorragende ehrenamtliche Arbeit, die im DRK Kaierde geleistet wird und ging darüber hinaus auf die Problematik ein, dass es immer weniger Blutspender gibt und dort insgesamt neue Wege gefunden werden müssen, die Zahlen wieder stabiler zu bekommen.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt besucht Jahreshauptversammlung des SoVD-Ortsverbandes Delligsen

Nächste Meldung: 1,4 Millionen Euro für den Landkreis Holzminden

Alle Meldungen