Zum Inhalt springen

16. Dezember 2016: Sabine Tippelt besucht Festakt an der HAWK in Holzminden

Zu Beginn des aktuellen Semesters startete an der HAWK in Holzminden der Bachelor-Studiengang „Betriebswirtschaft berufsbegleitend“. Die stolze Zahl von rund 50 Studierenden schrieb sich dafür ein.

Studiengangskoordinatorin Melanie Ebert sprach in diesem Zusammenhang bereits im September von einem bombastischen Start. Dieser wurde nun im Lichthof der HAWK gebührend gefeiert. Unter den zahlreichen hochrangigen Gästen befand sich dabei auch die Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die sich sehr über die Erweiterung des Studienangebotes an der HAWK freut. „Es ist schön zu sehen, wie das Angebot am Standort in Holzminden stetig weiter wächst und sich somit immer mehr junge Menschen entscheiden hier ihr Studium zu absolvieren“, so Tippelt im Anschluss an die Veranstaltung.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt und Minister Lies übergeben Förderbescheid – Otto Künnecke GmbH erhält 500.000 Euro vom Land Niedersachen

Nächste Meldung: Land Niedersachsen beteiligt sich mit 100.000 Euro an Sonderausstellung zur Eröffnung des Museums der Fürstenberg Porzellanmanufaktur

Alle Meldungen