Zum Inhalt springen

7. Dezember 2019: Sabine Tippelt besucht den Weihnachtsmarkt in Hohenbüchen

Zum bereits achten Mal fand am Freitag der Hohenbüchener „Weihnachtsmarkt der Vereine“ statt. Mit einem bunten, regionalen Angebot wurden dabei viele Besucherinnen und Besucher angelockt. Auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt zählte zu den Gästen und erfreute sich der tollen Atmosphäre und den schönen Ständen.

Die Einnahmen, die mit dem Weihnachtsmarkt Jahr für Jahr gemacht werden, fließen direkt wieder in die Dorfgemeinschaft. In diesem Jahr sollen sie entweder in die Restaurierung des Sporthauses oder in Spielgeräte für den Kinderspielplatz fließen.

„Ich finde es toll, wie hier ein ganzes Dorf zusammenhält und etwas für die Allgemeinheit leistet“, so Sabine Tippelt anschließend.

Vorherige Meldung: Tolle Weihnachtsmärkte in Delligsen und Grünenplan

Nächste Meldung: Sabine Tippelt: „BBS-Paket 2020“ eine klare Stärkung des berufsbildenden Schulwesens in Niedersachsen! – Rund 65 Millionen Euro zusätzlich für die berufsbildenden Schulen (BBS)

Alle Meldungen