Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

3. Juni 2017: Sabine Tippelt besucht das Stabhochsprung-Meeting in Holzminden

Ein Stabhochsprung-Meeting der Extraklasse wurde am Samstag den Zuschauern im Holzmindener Stadion geboten. Dabei holte sich Annika Roloff vom Gastgebenden MTV 49 Holzminden mit übersprungenen 4,40m den Meetingrekord.

Insgesamt fand das Heinz-Roloff-Stabhochsprungmeeting in diesem Jahr bereits zum 27. Mal statt. Neben dem Rekord durch Annika Roloff bei den Frauen, waren die 5,20 m von Philipp Kass bei den Männern. Der sich damit etwas überraschend vor Jonas Efferoth durchsetzte.

Unter den zahlreichen Zuschauern der Veranstaltung war auch in diesem Jahr die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die sich wieder einmal beeindruckt von den erbrachten Leistungen zeigte.

Vorherige Meldung: Freiwillige Feuerwehr Lenne feiert 140-jähriges Bestehen

Nächste Meldung: Sabine Tippelt besucht „Internationales Straßentheater“ in Holzminden

Alle Meldungen