Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt
Foto Täglicher Anzeiger Holzminden

13. Juni 2018: Sabine Tippelt besucht das Saisonfinale des Kulturvereins in der Stadthalle Holzminden

In seinem letzten Konzert in dieser Saison präsentierte der Kulturverein in der Holzmindener Stadthalle ein Serenaden-Konzert der ganz besonderen Art. Unter dem Motto „Klassik meets Broadway„ präsentierten die Musiker eine Mischung aus Klassik und Jazz die beim Publikum sehr großen Gefallen fand.

Unter den zahlreichen begeisterten Besuchern war auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, der besonders die musikalische Mischung gefiel.

„Solche Konzerte sollten in gewissen Abständen in den Spielplan aufgenommen werden“ ist Tippelt überzeugt.

Auch das außergewöhnliche Ambiente des Kulturvereins mit besonderer Bühnen- und Saalbeleuchtung, Tischbestuhlung und Getränken schuf eine lockere und ungezwungene Atmosphäre unter den Besuchern.

„Ein glanzvolles Saisonfinale, welches Musiker und Publikum begeistert hat“ fand Tippelt nach dem Konzert.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt besucht die Ausstellungseröffnung „Zeitreise“ im Schloss Bevern

Nächste Meldung: Sabine Tippelt nimmt am Mühlenfest in Delligsen teil

Alle Meldungen