Zum Inhalt springen
Kleintiere-luerdissen-titel Foto: Sabine Tippelt

15. November 2014: Sabine Tippelt besucht 56. Ith- Hils-Schau in Lüerdissen

Die traditionelle Ith-Hils-Schau des Rassegeflügelzuchtvereins Eschershausen lockte auch in diesem Jahr wieder viele Besucher nach Lüerdissen. Darunter auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt. Besonderes Highlight bei der diesjährigen Ausstellung war die Wassergeflügelschau, des Wassergeflügel Zuchtvereins Hannover-Land.

Für große Begeisterung, sowohl bei Wertungsrichtern und Züchtern, als auch beim Publikum sorgten die große Klasse, sowie die riesige Artenvielfalt der ausgestellten Tiere. Auch Sabine Tippelt zeigte sich in ihrem Grußwort beeindruckt von den vielen verschiedenen Tierarten und hob die besondere Qualität der Tiere hervor. Außerdem nutzte sie die Gelegenheit allen Züchtern ein großes Lob dafür auszusprechen, dass sie durch ihre Zucht zum Erhalt geschätzter, alter Rassen beitragen und somit großen Anteil an der Erhaltung der genetischen Vielfalt haben. Des Weiteren hob sie die enorme Bereicherung für das kulturelle Leben in unserer Region hervor, die aus Vereinen wie dem RGZV hervorgeht.

Abschließend wünschte die Landtagsabgeordnete allen Züchtern für die Zukunft viel Erfolg, verbunden mit dem Wunsch, auch in Zukunft so hervorragende Jugendarbeit zu leisten, damit das Fachwissen und die Kompetenz nicht verloren gehen.

Der Vereinsmeistertitel ging in diesem Jahr an Helmut Froböse, der sich auf Grund der besseren Einzelwertungen bei seinen Tieren vor dem punktgleichen Rolf Klaus durchsetzte. Den Wilhelm und Christel Jäger Gedächtnispokal konnte in diesem Jahr Norbert Rudolph in Empfang nehmen.

Vorherige Meldung: Fraktionen von SPD und Grünen setzen Schwerpunkte in Niedersachsen durch Zukunftsinvestitionen

Nächste Meldung: Sabine Tippelt liest am 11. Bundesweiten Vorlesetag im DRK Kindergarten Grünenplan

Alle Meldungen