Zum Inhalt springen
a Foto: Sabine Tippelt

15. Juni 2022: Modellbauausstellung zugunsten der Kinderkrebshilfe

Schlagwörter
Am Wochenende konnten Interessierte in Holzminden die Modelbauausstellung zugunsten der deutschen Kinderkrebshilfe besuchen.

Es war insgesamt bereits die 22. Ausstellung und die 15. Ausstellung hier beim Panzerpionierbataillon 1, welche jährlich von Oberstabsfeldwebel Helmut Duntemann organisiert wird. „Das Team Duntemann hat mit der diesjährigen Ausstellung vorläufig 75.000 Euro eingenommen und damit die 800.000 Euro-Marke an Spenden zugunsten von krebskranken Kindern geknackt. Dieses ehrenamtliche Engagement verdient die höchste Anerkennung.“, betont Sabine Tippelt nach dem Besuch der Ausstellung.

433 Ausstellende präsentierten mehr als 30.000 Modelle und Dioramen. Die Einnahmen aus Eintritt, Verkauf und Spenden kommen allesamt krebskranken Kindern zugute. „Schöne und seltene Modelle bestaunen und damit einen guten Zweck unterstützen – Eine wichtige und gelungene Veranstaltung“, konstatiert die Landtagsabgeordnete. „Ich bin schon gespannt auf die Modelle im nächsten Jahr.“

Vorherige Meldung: Als Unternehmen dem Ort etwas zurückgeben

Nächste Meldung: Kreissporttag 2022 in Delligsen

Alle Meldungen