Zum Inhalt springen
Sabine Tippelt

1. Juli 2012: Kreisentscheid der Feuerwehren in Holzminden

Insgesamt 21 Feuerwehrteams aus dem Landkreis Holzminden, kämpften beim Kreisentscheid der Feuerwehren um die begehrten Pokale und Auszeichnungen. Bestes Team des Tages war die Gruppe aus Hehlen, die sich insgesamt drei Pokale sichern konnte.
Kreispokalwettk _mpfe Der Ffw
Teilnehmer der Wettkämpfe

Sechs der teilnehmenden Gruppen konnten sich durch ihre Leistungen während der mehrstündigen Wettkämpfe außerdem für den Bezirksentscheid im September in Northeim qualifizieren. Die strahlenden Gewinner des Tages aus Hehlen konnten sich auch die beiden Wanderpokale ergattern. Den Pokal für die beste Gesamtpunktzahl stiftete Regionsbrandmeister Röttger, den für die schnellste Kuppelzeit stellte Landrätin Angela Schürzeberg zur Verfügung.

Alle Feuerwehren haben bei den Wettkämpfen die Stärke und Leistungsfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Holzminden eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Besonderer Dank gilt darüber hinaus der Firma Stiebel Eltron, die für die Wettkämpfe ihr Firmengelände zur Verfügung gestellt hatte.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt besucht Migrantinnen bei Stadtfest in Bodenwerder

Nächste Meldung: Jazzfrühshoppen in Stadtoldendorf

Alle Meldungen