Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

22. April 2018: Kirschblütenfest und Saisonstart der Flotte Weser.

Bei herrlichem Sommerwetter konnte man in den Ortschaften Golmbach, Reileifzen und Rühle zum traditionellen Kirschblütenfest viele Gäste begrüßen. Bereits zum 15. Mal fand die Veranstaltung nun statt und ist weit über die Grenzen des Landkreises Holzminden bekannt und beliebt. Unter den Gästen war auch in diesem Jahr die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

Tippelt zog es dabei zunächst nach Reileifzen, wo auch in diesem Jahr eine Delegation aus Japan, rund um eine japanische Kirschblütenprinzessin zu Gast war. Auch sonst war den Besuchern dort wieder viel geboten. Egal ob klein oder groß, alle genossen im Sonnenschein die vielen unterschiedlichen Angebote. Auch in diesem Jahr gab es wieder ein Mittelalterdorf, Stände mit regionalen Produkten und für die Kinder Ponyreiten und Kinderschminken.

Im Anschluss ging es für Sabine Tippelt zunächst nach Golmbach. Dort fand die Krönung der neuen Kirschblütenkönigin Nadine II. Ahrens statt. Mit dabei war auch noch einmal ihre Vorgängerin Nadine I. Wie die neue Kirschblütenkönigin machte sich auch Sabine Tippelt dann noch einmal auf den Weg nach Reileifzen, um von dort aus mit einem Schiff der Flotte Weser nach Rühle zu fahren.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt ehrt langjährige Mitglieder des SPD Gemeindeverbandes Delligsen

Nächste Meldung: Tippelt: Oberschule Holzminden wird Ganztagsschule – Start zum Schuljahr 2018/2019

Alle Meldungen