Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

5. März 2018: DLRG Grünenplan probt im Freibad Bevern die Eisrettung

Unter den Augen von vielen erstaunten Zuschauern zeigte der Freibadverein Bevern in Zusammenarbeit mit der DLRG Grünenplan und Holzminden imposante Rettungsszenarien bei herrlichem Sonnenschein und eisigen Temperaturen. Mit dabei auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die gemeinsam mit zahlreichen anderen Besuchern fünf verschiedenen Rettungstechniken gezeigt bekam.

„Eisrettung im Freibad Bevern. Eine tolle Veranstaltung organisiert vom Förderverein Bevern. Mit dabei die DLRG Holzminden, Grünenplan u. die FFW“ postete sie später auf Facebook. Eine spontane Idee war schnell in die Tat umgesetzt und bei minus 10 Grad konnten die Rettungsteams zeigen, mit welchen schnell zugänglichen Hilfsmitteln Menschenleben gerettet werden können.

„Eine gelungene Weiterbildung für den hoffentlich nie eintretenden Ernstfall“ meinte Sabine Tippelt beeindruckt nach der Rettungsübung.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt nimmt an der Jahreshauptversammlung des Tuspo Grünenplan teil

Nächste Meldung: Sabine Tippelt nimmt an der Mitgliederversammlung des SoVD Delligsen teil

Alle Meldungen