Zum Inhalt springen
Foto: Sabine Tippelt

8. September 2018: 350 Jahre Bürgerschützengesellschaft in Holzminden

Anlässlich des Festaktes zu ihrem 350-jährigen Jubiläum, veranstaltete die Bürgerschützengesellschaft Holzminden am Samstagvormittag einen großen Empfang sowie am Abend eine Tanz-Gala.

Unter den über 200 geladenen Gästen beim offiziellen Empfang in der Stadthalle Holzminden war auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt. Natürlich gab es zu diesem stolzen Jubiläum auch viele Geschenke. So übereichte beispielsweise Axel Rott, Präsident des Niedersächsischen Sportschützenverbandes, im Auftrag des Deutschen Schützenbundes die Verdienstplakette in Gold. Von Jürgen Sienk gab es darüber hinaus die Ehrenplakette des Landessportbundes.

Festredner Wolfgang Bellmer gab einen fesselnden Einblick in die lange Geschichte des Vereins und schlug dabei eine gute Brücke in Gegenwart und Zukunft, indem er die Wichtigkeit des Einsatzes für das Gemeinwohl besonders hervorhob.

Vorherige Meldung: Sabine Tippelt besucht Trecker-Oldtimertreffen des MSC Delligsen

Nächste Meldung: Plenarbrief September 2018

Alle Meldungen