44. Handwerkerball in Alfeld bestens besucht

 
 

Rund 250 Gäste feierten am Samstag beim Handwerkerball in Alfeld eine große Party. Unter den begeisterten Gästen war auch die Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die gemeinsam mit ihrem Ehemann und vielen anderen Paaren die Tanzfläche eroberte.

 

Erstmals führte die Handwerkerschaft Hildesheim-Alfeld Regie beim Handwerkerball. Wie bereits vorher angekündigt wurde dabei nichts an den Wurzeln der Veranstaltung geändert und die Tradition gewahrt. Darüber hinaus gab es eine weitere Premiere. Erstmals spielte die Band „Black is Black“ aus Hannover und sorgte dabei  gemeinsam mit dem DJ Peter Schunke, mit einer enormen Bandbreite für hervorragende musikalische Unterhaltung.

Sabine Tippelt sprach im Anschluss von einem wieder einmal toll gelungenen Ball, der keine Wünsche offen ließ.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.