Sabine Tippelt besucht die Jahreshauptversammlung des Musikzuges der FFW Delligsen

 
 

Im Röhnbergeck in Delligsen blickte der Delligser Musikzug bei seiner Jahreshauptversammlung auf das Jahr 2016 zurück. Uwe Strohte als Vorsitzender, erzählte dabei über die Auftritte des vergangenen Jahres und zählte als Höhepunkt neben dem traditionellen Weihnachtskonzert das 16. Delligser Heimatfest auf, bei dem der Musikzug an drei Tagen spielte.

 

Darüber hinaus nutzte Strohte die Gelegenheit sich bei allen Musikerinnen und Musikern  für die musikalischen Leistungen des letzten Jahres zu bedanken. Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurde Uwe Strohte als 1. Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Als neue Stellvertreterin steht im Petra Hoffmann-Lücke zur Seite. Heidrun Pampel, hatte bereits im Vorfeld angekündigt, nach knapp 30-jähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen. .

Sabine Tippelt lobte den Musikzug einmal mehr für seine herausragenden Auftritte und zeigte sich stolz in ihrer Heimatgemeinde solch gute Musikerinnen und Musiker zu haben.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.