Einweihung des neuen Turms der Klosterkirche Amelungsborn

 
 

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes konnte am Wochenende der Turm der Klosterkirche St. Marien in Amelungsborn wieder eingeweiht und im Anschluss daran bestiegen werden.

 

Nach Aussage von Abt Eckhard Gorka, der den feierlichen Gottesdienst leitete, ist es der Klosterkirche und ihrer Gemeinde dank der zahlreichen Unterstützer nun wieder möglich, ‚gehört‘ zu werden. Die Wartezeit bis zu diesem Ereignis war lang: mehr als acht Jahre hatte die Erneuerung der Turmspitze, Instandsetzung der Uhr und die Inbetriebnahme des Geläutes gedauert. Umso mehr freute sich Sabine Tippelt, bei diesem einmaligen Erlebnis in ihrem Wahlkreis anwesend sein zu dürfen. Bereits im Februar war Sabine Tippelt dabei, als die neue Spitze auf den Kirchturm gesetzt wurde.   

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.