Spannendes Finale in Ammensen

Ammensen-fuba
 
 

Für Sabine Tippelt ist es ein Pflichttermin, aber ein erfreulicher: Das alljährliche Fußballpokalturnier in Ammensen war diesmal sogar ein Jubiläumturnier, das vom 17.-26. Juli ausgerichtet wurde. Der FC Eintracht Ammensen feierte damit sein 40-jäghriges Bestehen. Dazu gab es zahlreiche Glückwünsche und – vor allem Fußball.

 

Bei einem starken Spiel um Platz drei und einem nicht weniger spannende Finale fieberte die Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt am Freitag  Abend gemeinsam mit den Zuschauern aus der gesamten Region mit. Am Ende gratulierte sie der Mannschaft FSG Hils/Selter zu Pokalsieg, dem TuSpo Grünenplan zum wohlverdienten 2. Platz und der SG Ammensen/Grünenplan zum 3. Platz.

Sabine Tippelt hat  es gefallen und ist im nächste Jahr selbstverständlich wieder dabei.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.