FFW Grünenplan feiert 140 – jähriges Bestehen

Gruenenplan-17.jpg
 
 

Rund 100 Feuerwehrleute, sowie Ehrengäste aus der Politik und Vereinen folgten am vergangenen Freitag der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Grünenplan. Darunter auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

 

In ihrem Grußwort lobte Tippelt die herausragende Arbeit, die in der Grünenplaner Wehr zum Wohl der Allgemeinheit geleistet wird und hob zudem die tolle Jugendarbeit der FFW Grünenplan hervor, deren Wichtigkeit gar nicht hoch genug geschätzt werden kann.

Im gut gefüllten Kinosaal des Posthotels Lampe gewährte Ortsbrandmeister Holger Gerke einen Einblick in die Anfänge der Grünenplaner Feuerwehr im Jahr 1874. Neben der Gründungsgeschichte stellte er auch besondere Ereignisse aus 140 Jahren in den Vordergrund. Den musikalischen Rahmen der Veranstaltung bildete der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Grünenplan. Im Anschluss an die Feststundewurde im Wintergarten der Posthotels mit Freunden und Bekannten weiter gerfeiert.

 

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.