Sabine Tippelt besucht Kürbismarkt in Polle und Kartoffelbraten in Eschershausen

 
 

Auch in diesem Jahr besuchte die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt den Kürbismarkt in Polle. Bei herrlichem Wetter fanden sich insgesamt wieder viele Besucherinnen und Besucher rund um die Burg ein.

 

„Kürbis kulinarisch“, so das Motto der Veranstaltung, welches selbstverständlich nicht umsonst gewählt wurde. In allerlei Variationen konnte man die Kürbisse probieren und sich lecker sattessen. An den vielfältigen Marktständen gab es darüber hinaus verschiedenste handwerklich gefertigte Produkte zu bestaunen und erwerben.

Im Anschluss ging es für Sabine Tippelt noch weiter nach Eschershausen. Beim traditionellen Kartoffelbraten hatten sich ebenfalls viele Gäste eingefunden. Bereits zum 27. Mal richtete die Eschershäuser Werbegemeinschaft das Bratfest nun schon aus und wieder war es ein voller Erfolg im Herzen von Eschershausen.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.