Sabine Tippelt besucht Regionalempfang der IHK in Hildesheim

 
 

Positive Ergebnisse im abgelaufenen Jahr und gute Aussichten für das kommende Jahr lassen die große Mehrheit der IHK-Mitglieder positiv in die Zukunft blicken. So erschienen dann auch alle Vertreter aus Politik und Wirtschaft gut gelaunt auf dem Robert-Bosch-Betriebsgelände in Hildesheim.

 

Vor insgesamt rund 500 Gästen, zu denen auch in diesem Jahr die Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt zählte, berichtete der Präsident der IHK Dr. Christian Hinsch über die positiven Zahlen einer aktuellen Konjunkturumfrage. Gleichzeitig forderte er dabei Wirtschaft und öffentliche Hand dazu auf, jetzt die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Positiv wurde im weiteren Verlauf des Abends die gute Zusammenarbeit der Berufsbildenden Schulen in Holzminden und Höxter genannt. Darüber hinaus fand auch die Erforschung von Lebensrealitäten in ländlichen Räumen durch das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter positive Erwähnung.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.